Himalaya-Salzseife

Milch-Sole-Haareseifen

Milch-, Sole- und Haarseifen sieden
für fortgeschrittene SeifensiederInnen

Cremige und pflegende Naturseifen sind mild zu Haut und Haaren sowie sanft zur Umwelt - 100 % natürliche Tenside & plastikfrei leben!

Dauer:

Kosten:

Ort: 

5 bis 6 Stunden

 € 135.-

Seminarraum
Naturkosmetik-Akademie
Nestroystraße 4
4040 Linz

Beim Seifensiederkurs für Fortgeschrittene „Milch-, Sole- und Haarseifen“ geht es vor allem um die Verwendung von pflegenden Inhaltsstoffen und zu welchem Zeitpunkt man jene in welcher Form im Siedeprozess hinzufügt.

TeilnehmerInnen sollten am besten 3 bis 5 Seifen gesiedet haben und bereits Erfahrung im Umgang mit Laugenflüssigkeit gesammelt haben, da beim Verwenden mehrerer Inhaltsstoffe, die sowohl als Laugenflüssigkeit als auch als Zutat zum Seifenleim verwendet werden, ein geübtes Händchen gefragt ist.


MILCHSEIFEN

sind der wahre Luxus im Badezimmer! Sie pflegen besonders trockene und empfindliche Haut intensiv mit besonders cremigem Schaum.

Die in der Seife enthaltenen Proteine der Milch spenden der Haut viel Feuchtigkeit und regenerieren die Haut wunderbar.

Milchseifen sind reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, die die Haut wunderbar weich machen und sie gepflegt hinterlassen.

Eine Pflegebombe, die ihresgleichen sucht!

SOLESEIFEN

Soleseifen und Salzseifen sind besonders bei sehr trockener, rissiger und intensiv pflegebedürftiger Haut eine wahre Wohltat.

Das Salz bzw. die Sole verleihen diesen Seifen ganz besonders hautpflegende Eigenschaften, die sich wunderbar für sensible Haut und die Reinigung der Gesichtshaut eignen.

Sie reinigen intensiv, trocknen dabei aber die Haut nicht aus.

Diese Eigenschaften machen sie auch bei Hautproblemen und Hautunreinheiten zur Seife der 1. Wahl.

HAARSEIFEN

sind ein Naturprodukt ohne Silikonöle, Emulgatoren, austrocknende Tenside und Konservierungsstoffe.

Sie erfordern keine Plastikverpackung, belasten die Umwelt nicht und sind unkompliziert zum Mitnehmen.

Es macht große Freude, Rezepte selbst zu entwickeln, die ätherischen Öle und Düfte individuell zu wählen und die Seife für die eigenen Haareigenschaften anzupassen.

Seminarinhalte

In angenehmer Atmosphäre und unter fachkundiger Anleitung lernen Sie

  • den Umgang mit Zitronensäure
  • Flüssigkeiten zur Herstellung von Lauge (Tee, Bier, Sole)
  • Reduktion der Flüssigkeit in der Lauge
  • Einsatz von haut- und haarpflegenden Zusätzen.
  • Wirkungsweisen von ätherischen Ölen bei Haarseifen
  • Techniken um Milchseife herzustellen
  • Unterschiede und Herstellung von Salz- und Soleseifen

Beim Kurs sieden wir zwei Seifen, eine Haarseife und eine Milch-Soleseife die mit nach Hause genommen und jeweils in etwa 15 bis 20 Seifenstücke geschnitten werden.

Variationen: Wer keine Bierseife für die Haar herstellen möchte, kann gerne eine Seidenseife sieden. Man kann auch gerne statt der Haarseife eine „normale“ Seife sieden.

Haarseife-glamour-3-stueck-1500-72

Zum Kurs bitte mitbringen

Allgemein bewirkt Salz, dass die Seife sehr hart wird. Ein Seifenblock würde beim Schneiden zersplittern. Deshalb gießen wir die Milch-Soleseife in Einzelformen aus Silikon damit sich die Seifen leicht aus der Form lösen.

  • Bitte Silikonformen mitbringen
  • Alternativ können auch Plastikgefäße mitgebracht werden (z.B. Joghurt- oder Puddingbecher, abgeschnittene Milch- oder Trinkjoghurtkartons).
  • Bitte bedenken Sie, dass wir einige Silikonformen bzw. Becher brauchen, denn wir sieden in Summe 1,5 Liter Seifenleim – eine Form fasst ca. 100 bis 150 ml.
  • Für die Haarseife bitte eine Blockform mitbringen.
Vor dem Kurs versende ich immer noch eine detaillierte Anforderungsliste. 

Bei Fragen, jederzeit gerne per E-Mail an diane@seifenimglueck.com oder über das Kontaktformular.

Fragen bitte jederzeit gerne per E-Mail an diane@seifenimglueck.com

oder über das Kontaktformular.

Share :

Twitter
Telegram
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Kurse